Die Griechische Sammlung


 

Die Oleander stammen aus Griechenland aus der Züchtung von Irmtraud Gotsis. Alle Farben und Blütenformen sind vertreten. Das Bildmaterial hat uns Frau Gotsis zur Verfügung gestellt.

Die Sorten nach Namen

Diese Oleandersorten sind im OLEANDER HAUS vertreten

Akamas

elfenbein, rosa überhaucht, einfach, rosa Knospen, gelbe Korona mit dunkelroten Strichen

Aphrodite

scharlachrot, einfach, Windradblüte mit weißem Schlund, duftend, verblüht hellrot

Apollo

elfenbein, rosa überhaucht, dreifach stark gefüllt

Ariadne

dunkelrosa, doppelt, Blütenblätter gespreizt

Eros

hellrosa, gelber Hals, doppelt, gespreizte Blütenblätter

Euphrosyne

hellstrosa, gelber Hals, dreifache Blütenblätter, lange Blütenstiele, hängend, duftet

Europa

Blütenblätter halb rot halb rosa, einfach, Windradblüte mit langen Wimpern, starker Duft

Glauke

rosa, einfach, Windrad, weiße Korona mit dunkelroten Strichen, fransigen Enden

Hektor

oleanderrosa, einfach, weiße Mitte, mittlere runde Blüten mit langen Wimpern

Hermione

rosa, einfach, Windradblüte, duftend

Hybris

hell babyrosa, einfach, Windrad, Korona dunkelrote Striche, dunkelrosa Knospen

Ikaros

magenta, einfach, runde Blütenblätter, lange Wimpern

Kyknos

babyrosa, einfach, weiße Korona mit dunkelroten Strichen, fransige Enden

Naxos

rosa, einfach, WILDOLEANDER von der Insel Naxos/GR

Oktavian

dunkelrot, einfach, durchscheinend, gelber Hals

Paris

dunkel-orangerot, einfach, gelbe Mitte, lange Wimpern (Schatten und Sonne Farbveränderung)

Penelope

reinweiß, doppelte Blütenblätter, leuchtend gelbe Mitte

Priamos

hellrosa, doppelte bis 3-fache Blüten mit dünkleren Rändern, gedrehte Blütenblätter

Prometheus

Pelargonien-rosa, große Windradblüten, Schlund gedeckt weiß

Simie

rosa und weiß panaschiert, einfach, duftend, auf der Insel Symi/GR gesammelt

Skylla

hellrosa, einfach, gelbe Mitte, lange wirre Wimpern

Thebe

reinweß, einfach, Windradblüten mit gelbem Schlund

Urania

weiß, doppelt, oft 3-fach, Schlund mit roten Streifen

Weiß

weiß, einfach, aus einer Handelssorte entstanden, noch ohne Namen


 Die Amerikanische Sammlung 

 

 

Weitere Informationen

bei den Experten und hier.


 

Die Oleander Amerikas blicken auf eine lange und reiche Tradition zurück. Zum Teil entwickelten sie sich aus alte Europäischen Sorten, zum Teil sind sie in den USA entstanden; besonders in jüngerer Zeit gibt es wunderbare interessante Sorten. Unsere Sammlung  verdanken wir der International Oleander Society, James Nicholas, Robert Newding und Durell Nelson.                                              

Die Sorten nach Namen

Diese Oleandersorten sind im OLEANDER HAUS vertreten

Agnes Campbell

zart lachsfarben, einfach, gelber Schlund mit fuchsienroten Streifen

Apple Blossom

zart rosa, einfach, leicht duftend, frosthart

Barbara Bush

blass rosa, einfach, Blütenblätter weit getrennt, Strauch kompakt bis mittelgroß

Bill Cherry

hellrot, einfach, recht kompakter Strauch

Calypso

dunkelrosa, einfach, aus der Entfernung orange-rot, stark duftend

Casablanca

weiß, einfach, mittelgroßer Strauch

Charles Newding         

hell magenta-rot, einfach, bildet riesige hortensienartige Blütendolden

Cherry Ripe

hellrot, einfach

East End Pink

hellrosa mit bläulichem Stich, einfach, mittelgroßer Strauch, sehr leicht zu pflegen

Ed Barr

weiß, einfach, kein Duft, mächtiger und kraftvoller Strauch, sehr leicht zu vermehren

Firewalker

intensiv rot, einfach, duftend

Franklin Delano Roosevelt

lachsfarben, einfach, Schlund gelb mit roten Streifen, duftet nicht

George Sealy

hell- bis mittelrosa, einfach, duftend, mittelgroßer Strauch

Hardy Pink

große rosa Blüten mit charakteristischen ballonartig aufgeblasenen Knospen, einfach, leicht duftend

Hardy Red

intensiv karmesinrot/purpurrot, einfach, sehr breiten Blütenblätter, leicht duftend

Harriet Newding

sehr ungewöhnlich, einfach, breite pergamentweiße Blütenblätter mit tiefroten Mittelstreifen und roten Punkten

Hawai'i

lachsfarben, einfach, weit getrennte Blütenblätter mit gelbem Schlund, sehr lange Corona-Anhängsel

Isle of Capri

'I. Lovenberg'; cremegelb, einfach, Schlund intensiv gelb, kompakt

Jannoch

fuchsienrot, einfach, große Blüten mit weitgetrennten Blütenblättern und außerordentlich langen Coronafransen

Kewpie

außerordentlich ungewöhnliche Sorte, windradförmige weiß und rosa panaschierte Blüten, einfach

Lane Taylor Sealy

sehr große hell-lachse Blüten, einfach, Schlund gelb mit roten Streifen, duftend

Martha Hanna Henslee

breite weiß und rosa panaschierte Blütenblätter, einfach, leicht duftend

Mrs. Eugenia Fowler

mittelrosa, doppelte Blütenkronen, Blüten leicht trichterförmig, kräftiger Strauch

Mrs. Isadore Dyer

rosa, gefüllt, einige Blütenblätter mit weißen Streifen, duftend, kraftvoller Busch

Mrs. Robertson

kirschrot, einfach, große Blüten, starker Duft, großer Strauch

Mrs. Roeding

lachs/gelb/orange/rosa, “Sonnenuntergangfarben”, gefüllt, duftend, mittelgroß

Mrs. Swanson

hellrosa, gefüllt, senkrechter Habitus

Mrs. Trueheart

große tiefrosa stark duftende Blüten, einfach, runder Strauch

Petite Red

'Little Red'; tiefrot, einfach, leicht duftend, Zwergstrauch, etwas empfindlich

Petite Salmon

lachsfarbene Blüten, einfach, duftet nicht, Zwergstrauch

Pleasants Postoffice Pink

mittel- bis tiefrosa, einfach, große Blüten, Blütenblätter kielförmig, großer Strauch

Professor Parlatore

kirschrot mit lila Stich, einfach, große Blüten mit weitgetrennten Blütenblättern

Robert Newding

'Hillside Red';  dunkelrot, einfach, mittelgroßer Strauch

Sand Island

intensiv magenta, einfach, große Blüten mit breiten Blütenblättern

Sealy Pink

hellrosa mit bläulichem Stich, einfach, mittelgrosser Strauch, sehr leicht zu pflegen

Sorrento

helles Zitronengelb, doppelte Blumenkronen 'hose-in-hose', breite Blütenblätter

Trinity

hellrosa/rosa, einfach, die Blüten öffnen sich nicht ganz - sie bleiben glockenförmig

Turner's Carnival

lachs/rosa/cremegelb, einfach, Zwergpflanze

Turner's Flirt

rosa, einfach, Blütenblattspitzen eckig, zwergiger bis mittelgroßer Strauch

Turner's Shari D.

cremegelb, einfach, Schlund kanariengelb mit fuchsienfarbigen Streifen, kompakt

Turner's Tickled Pink

hell lachsrosa, einfach, Schlund gelb mit roten Streifen, kompakter Strauch

Turner's Trey Boy

tiefrosa, einfach, Schlund gelb mit roten Streifen, Zwergstrauch


Die Ungarische Sammlung 

 

Die Oleander stammen aus Ungarn aus den Züchtungen von Ildikó Fehérvári, Andrea Heyek, Erzsébet Hauth   und Mariann Hámori.

Die Sorten nach Namen

 

Alina

 

Andrea kedvence

Andrea's Favorite

Bizsu

Edelstein

Cor de Rosa

 

Éjkirálynö

Queen of the Night/Königin der Nacht

Fanni

 

Gyöngyvirág illatú

Pearl Blossom/Perlblüte

Hamupipöke

Cinderella/Aschenputtel

Isabell

 

Lisbetta

 

Magenta

 

Meringue

 

Narancsszoknyás balerina

Ballerina in an orange skirt/Ballerina mit orangem  Rock

Opálszemcske

Little Opal Eye/Opal Äuglein

Rokokó Rose

 

Sárgagyöngy

Yellow Pearl/Gelbe Perle

Tünemény

Phenomenon/Phänomen

Vérvörös bársony

Bood-red Velvet/Blutroter Samt